„Salon-bolschewistische Bewegung“ So blickt die Internationale Presse auf die Enteignungs-Debatte

Die Berliner Enteignungsaktivisten sorgen international für Schlagzeilen. Von Kritik und Skepsis bis Zustimmung ist alles mit dabei. Eine kleine Presseschau.

24.4.2019 - Tagesspiegel

Archive

Die Mieterbewegung stellt die Eigentumsfrage

Man kann kritisch fragen, ob die Ziele von “Deutsche Wohnen und Co.” kurzfristig zu mehr Wohnraum führen. Es wird aber wieder darüber diskutiert, ob Kapitalismus und Demokratie vereinbar sind

7.4.2019 - Telepolis

Archive

Werden uns nicht auf Senat verlassen

Linkes Kneipenkollektiv in Berlin leistet nach Kündigung Widerstand gegen internationalen Immobilienkonzern.

6.4.2019 - Junge Welt

Archive

Mieter im Schillerkiez wehren sich gegen Verdrängung

Betroffene aus dem Schillerkiez berichten am Sonntag bei einem Kiezspaziergang über ihre Erfahrungen mit den Eigentümern.

1.4.2019 - Morgenpost

Archive

Enteignung: Der Faktencheck zum Volksbegehren

Eine Initiative hat die Enteignung großer privater Immobilienunternehmen zum Ziel. Wie realistisch ist das Vorhaben?

31.3.2019 - Morgenpost

Archive

Auch zu enteignen: Pears Global Real Estate

Die Kiezkneipe Syndikat im Schillerkiez in Neukölln erhielt nach 33 Jahren Existenz die Kündigung zum 31.12.18. Da sich die Gegenseite weigerte, Gespräche in irgendeiner Form aufzunehmen

29.3.2019 - nk44

Archive

Pears Global, das Syndikat und die Drohung mit noch mehr Investoren

Die Neukölln-Initiative „nk44“ zieht auf ihrem Blog nun ein mediales (Zwischen-) Fazit, in dem sie das Wesentliche zur falschen Webseite von Pears Global zusammenfasst.

17.3.2019 - Der Wahlberliner

Archive

Der Kampf fürs Syndikat geht weiter

Eine kleine Übersicht in Sachen Kommunikationsguerilla fürs Syndikat. Es wäre so schön gewesen!!

16.3.2019 - nk44

Archive

Linke Kiezkneipe droht weiter Räumung - Syndikat bleibt. Nicht. Leider

Unbekannte haben mit einer Fake-Website die Rettung der bedrohten Kiezkneipe Syndikats verkündet. Stimmt nur leider nicht.

13.3.2019 - taz

Archive

Zukunft von „Syndikat“ weiter ungewiss

Vermeintlich veröffentlichte die Immobilienfirma „Pears Group“ eine Mitteilung. Doch daran gibt es Zweifel.

13.3.2019 - Morgenpost

Archive